Liebe Gäste,

die neuen Mutationen aus England, Südafrika und Brasilien zwingen uns, aufgrund derer erhöhten Infektionsgefahr und einer vermutlich erhöhten Sterblichkeit unsere Vorsichts- und Sicherheitsmaßnahmen erneut anzupassen. Jeder Kontakt sollte derzeit vermieden werden. Damit wird die regionale und überregionale Mobilität zum Risiko. Herkömmliches Reisen bedeutet eine Vielzahl von nicht mehr nachvollziehbaren Kontakten, sei es im Bus, der Bahn oder im Flugzeug. Auch Taxis und andere Mitbewerber am Markt nehmen es mit einem passendem Hygienekonzept nicht ernst und riskieren, selbst zu erkranken, andere anzustecken oder eine Infektion durch einen kontaminierten Fahrgastraum zuzulassen.

Wir haben ein spezielles Hygienekonzept für Ihre und unsere Sicherheit entwickelt, um eine Infektion durch das Corona Virus möglichst auszuschließen. Buchen Sie uns und reisen Sie sicher und bequem zu Coronazeiten. Auf Ihrer Fahrt haben Sie lediglich einen indirekten Kontakt mit unserem Chauffeur. Durch unseren Door to Door Service brauchen Sie Verkehrsmittel nicht zu wechseln und halten die Anzahl Ihrer Kontakte gering. Alle Kontakte sind außerdem nachvollziehbar.

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, sich anzustecken.

Wir haben zu Ihrem Schutz folgende Sicherheitsmaßnahmen getroffen:

  • Trennscheibe aus Macrolon zum Schutz gegen eine direkte Tröpfcheninfektion (kann die Aerosolinfektion jedoch nicht verhindern)
  • Desinfektion der Fahrzeuge vor jeder Fahrt
  • Tragen von FFP3 Masken und Baumwollhandschuhen des Fahrers
  • Ausstattung der Fahrzeuge mit Desinfektionsmitteln und Masken
  • Regelmäßige Corona Tests der Fahrer, auf Wunsch auch ein aktueller Test nicht älter als 72 Stunden gegen Aufpreis
1. Schmierinfektion

Schmierinfektion, das bedeutet, man fasst einen kontaminierten Gegenstand an und geht anschließend mit der mit Corona Virus anhaftenden Hand zu Mund, Nase oder in die Augen. Das gleiche gilt natürlich auch nach einem körperlichen Kontakt mit einem Infizierten, der bereits das Coronavirus ausscheidet.

Maßnahmen:

Schmierinfektion des Fahrgastraumes nach und vor jeder Fahrt. Dabei werden alle Kontaktflächen sowie alle Gegenstände mit einem speziellen, rückstandsfreien Desinfektionsmittel benetzt. Zudem führen wir regelmäßig eine Kaltvernebelung des Innenraumes durch, bei der auch Stellen erfasst werden, die mit einem Tuch gewöhnlich nicht zu erreichen sind.
Damit wir Ihr Gepäck nicht selbst anfassen, tragen unsere Chauffeure bei der Begrüßung frische weiße Baumwollhandschuhe, die nach der Fahrt einer Reinigung zugeführt werden. Im Fahrzeug finden Sie zudem eines der besten Desinfektionsmittel Sterillium Virugard, das viruzid ist und in Krankenhäusern Verwendung findet.

2. Tröpfcheninfektion

Die direkte Tröpfcheninfektion stellt den gefährlichsten Infektionsweg des Coronavirus dar, weil hierbei eine besonders hohe Virenlast übertragen wird. Eine hohe Virenlast kann einen schwereren Verlauf einer Corona Erkrankung verursachen.

Aus diesem Grund tragen unsere Chauffeure immer eine FFP2 Maske eines Deutschen Herstellers. Chinesische Masken erfüllen oft nicht die hohen Anforderungen und sind unter Umständen nicht sicher.
Außerdem haben wir in alle Fahrzeuge Kunststoffscheiben aus durchsichtigen Makrolon zwischen dem Fahrer- und Fahrgastraum verbaut, um Sie und den Chauffeur durch austretende Tröpfchen beim Sprechen zu schützen.

3. Aerosolinfektion

Beim Atmen geben wir nicht nur Tröpfchen sondern auch noch kleinere Teilchen, sogenannte Aerosole ab, die ebenfalls virenlastig sein können. Eine Aerosolinfektion kann unter Umständen nicht verhindert werden, allerdings lassen sich durch geeignete FFP2 Masken die mögliche Virenlast so stark beschränken, dass eine Infektion unwahrscheinlich ist, also das Risiko einer Erkrankung als sehr gering eingeschätzt werden kann. Gerne überreicht Ihnen unser Chauffeur zu Beginn der Fahrt eine solche Maske.

Wir freuen uns, wenn wir Sie von unserem Hygienekonzept überzeugen konnten und freuen uns auf Ihre Buchung.

Als Dienstleistung können Sie uns zur Desinfektion Ihrer Fahrzeuge beauftragen.

Jetzt Beauftragen

Ebenfalls können Sie Masken und Desinfektionsmittel sowie andere nützliche Dinge rund ums Auto bald bei uns im Shop bestellen.

Sie möchten Buchen oder haben eine Frage?